Das Plusquamperfekt wird verwendet, um Aktionen, die stattgefunden haben und waren in der Vergangenheit abgeschlossen zu verweisen. Das past perfect wird häufig verwendet, dass eine Aktion, Ereignis oder eine Bedingung beendet werden, bevor eine andere vergangene Handlung, ein Ereignis oder Zustand begann zu betonen.

Jeder der hervorgehobenen Verben in den folgenden Sätzen ist in der Vergangenheit perfekt.

John kam um 5:00 Uhr, aber Herr Turner hatte der Laden geschlossen

Alle Veranstaltungen in diesem Satz fand in der Vergangenheit, sondern der Akt der Schließung des Shops findet statt, bevor John kommt zu dem Shop.

Nachdem wir das Restaurant, das Anne hatte uns erzählt gefunden, aßen wir zu Abend essen dort jeden Freitag.

Hier das Lob ("gesagt hatte") geht die Feststellung ("gefunden") des Restaurants. Beide Aktionen fanden irgendwann vor dem Moment des Sprechens oder Schreibens.

Bill hatte sich das Papier verwendet, so dass wir eine neue Bestellung aufgegeben.

In diesem Satz finden beide Aktionen in der Vergangenheit, aber die Verwendung von aus dem Papier ("war verbraucht") ging der Bestellung der neuen Zeitung.

Gemeinsame Nutzung von Fehlern

Ein häufiger Fehler ist es, die Plusquamperfekt verwenden unnötig auf vergangene Ereignisse beziehen.

Ja, ich hatte schon ihnen meine Antwort. incorrect

Im obigen Beispiel ist die past perfect unnötig anstelle des present perfect, vielleicht, weil hatte offenbar mehr "Vergangenheit" als gegeben haben eingesetzt.

Hier ist ein weiteres Beispiel für misuage der past perfect:

Vor einigen Jahren hatten wir Faxgeräte verkauft, aber wir wissen nicht mehr. incorrect

Hier ist die Vergangenheit einfach verkauft ausreichend (obwohl wir Faxgeräte verkauft wird, bevor wir nicht mehr tun), weil Sie nicht zu vergleichen sind die beiden letzten Male.

TIPP: Am besten ist es, die Vergangenheit Perfekt zu vermeiden, wenn Sie sicher sind, wie es zu benutzen sind. In der Tat ist es nicht sehr viel im Geschäft Schreiben verwendet.

 
Menu